Unser kreatives Schreibtalent

Stilfigur pflegt intensiven Kontakt mit verschiedenen Ghostwriting-Spezialisten für Blogs, wissenschaftliche Arbeiten und Lebensgeschichten. Wir arbeiten mit veröffentlichten und ausgezeichneten Autoren, mit erfahrenen Lektoren und kreativen Textern zusammen. Unsere Autoren haben langjährige Erfahrung sowohl im kommerziellen als auch im kreativen Bereich. Das Stilfigur Textbüro macht es sich zur Aufgabe, den perfekten Autor mit Ihnen zu verbinden. Lesen Sie hier mehr über einige unserer Autoren.


Eveline (1984), Schriftstellerin, Autorin

Eveline studierte an der UvA Europastudien und Literaturwissenschaft. 2011 debütierte sie beim Prometheus-Verlag mit dem Roman 'Unter Pseudonym' und 2014 erschien ihr zweites Buch im selben Verlag mit dem Titel 'Das größte Glück'. Im September 2018 erschien ihr dritter Roman 'Wer bringt mich nach Mentrum'. 

Veröffentlichungen und Rezensionen wurden unter anderem in NRC Handelsblad, Groene Amsterdammer, De Limburger, Knack, HP de Tijd, Vrij Nederland, Trouw und Marie Claire veröffentlicht. Lesen Sie auch Ausschnitte ausführliche Rezensionen auf www.evelinevreeburg.nl. Als Texterin arbeitete sie für RTL, Deloitte, Mr. Green, Streets of the Words BV, Outpost.pt, SUPSKIN, VacanceSelect. Sie wirkt zudem an Universitätsprojekten in der Europäischen Union mit wie zum Beispiel Housing First.

 

Sanne (1988), Autorin und Kolumnistin

Sanne studierte internationale Politik und Philosophie. Sie debütierte 2017 mit dem Roman "Rafelen", der für die Cutting Edge Awards und den Hypatia-Preis nominiert wurde und mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wurde. Sie schreibt regelmäßig für die belgische Zeitung De Standaard und hält philosophische Literaturvorträge.

Als Schreibcoach unterstützt sie angehende Autoren. Als Kommunikationsberaterin hilft sie Unternehmen und Organisationen, strategisch zu kommunizieren. Sie verleiht der Markenkommunikation eine klare Sprache und einem persönlichen Stil.

Neugier treibt Sanne in verschiedene Richtungen. Sie studierte Politikwissenschaft und Philosophie, ist aber auch ausgebildete Bäckerin und Försterin. Sie ist seit Jahren im Umwelt- und Entwicklungsbereich engagiert. Nachhaltigkeit und Ökologie liegen ihr sehr am Herzen. 

Sie schrieb dann über Musik für verschiedene Zeitschriften und betreibt jetzt ein kleines Plattenlabel für experimentelle Musik. Ab und zu lässt sie sich von einer verrückten sportlichen Herausforderung verführen. Beispielsweise überquerte sie die Alpen zu Fuß. Benötigen Sie anspruchsvolle oder abstrakte Themen, nuancenreich aufgearbeitet? Dann sind Sie bei Sanne in guten Händen


Frank (1985), Texter, Schauspieler und Lehrer

In den letzten Jahren hat sich Frank auf Drehbücher für Film und Fernsehen konzentriert. Zudem lehrt und coach er in Kursen für kreatives Schreiben. Wie erzählt man eine Geschichte? Wie stellt man sicher, dass die Struktur der Geschichte Sinn macht? Alles Fragen, mit denen er sich in seinen Programmen beschäftigt.

 Nach seinem Abschluss spielte auch Rollen als Schauspieler in verschiedenen Theater-Projekten, hat sich dann aber zunehmend darauf konzentriert Texte zu erstellen. Frank ist nicht nur ein begabter Schriftsteller und Schauspieler, sondern auch ein Sportfan (aber vor allem als Zuschauer) und ein großer Kunst- und Kulturliebhaber, mit besonderem Interesse an Geschichte, Philosophie und Psychologie .

Jörg (1984), Schriftsteller, Lektor

Jörg studierte Kulturwissenschaften und Philosophie, aber seine große Liebe war immer die Literatur. Nach seinem Master in Philosophie begann er als freiberuflicher Übersetzer. Er schrieb Artikel für verschiedene Magazine und Zeitungen. Derzeit arbeitet er als Lektor für verschiedene deutsche Verlage.

Er veröffentlichte mehreren hundert Artikel über Literatur und verfasste Kolumnen und redigierte Belletristik und Sachbücher. Jörg fühlt sich auch im investigativen Journalismus zu Hause. Er schrieb Reiseberichte und verschiedene Texte für gewerbliche Kunden. Egal ob Jörg über Proust oder den BVB, über Popmusik oder Politikwissenschaft schreibt, eines ist für all seine Arbeit von zentraler Bedeutung: Die Texte müssen ab dem ersten Satz ansprechend sein, klar und bis zum letzten Punkt überzeugend.

 

Tina (1986), Schriftsteller, Journalist

Um immer schreiben zu können, studierte Tina Journalismus. Noch bevor sie ihr Diplom hatte, begann sie als freie Redakteurin zu arbeiten. Sie war zehn Jahre für einen Herausgeber von Regionalzeitungen tätig und schrieb Nachrichten, Interviews, Kolumnen und Kommentare. Als Redaktionskoordinator leitete sie Fotografen und freie Mitarbeiter. Das Bearbeiten und Umschreibung von Texten ging ihr in dieser Zeit in Fleisch und Blut über.

Bald fühlte sich Tina in der journalistischen Welt eingeschränkt und begann, sich näher mit der Literatur zu beschäftigen. Sie hat drei Bücher veröffentlicht, darunter auch gesammelte Gedichte. Sie ist regelmäßig als Dichter bei Symposien und Kongressen eingeladen.

Heute ist Tina nicht nur unabhängige Schriftstellerin und Dichterin, sondern auch als Lektorin für verschiedene Literaturmagazine tätig und redigiert Kurzgeschichten, Gedichte und Essays. Ihre Hauptmotivation ist es, den Menschen zu helfen, ihre eigene Geschichte zu erzählen.

 

Stilfigur sucht immer nach erfahrenen Autoren und Lektoren.

Mailen Sie Ihren Lebenslauf an info@stilfigur.de